IPHONE 11 – DIE EIN- UND AUSSEN DES IPHONE DER NEUESTEN GENERATION VON APPLE

Es ist 12 Jahre her, dass Apple die Handy-Landschaft ein für alle Mal verändert hat, als Steve Jobs das allererste iPhone vorstellte, das iPhone 1. Wir sind jetzt 14 Generationen weiter und Apple hat am 20. September 2019 das neueste iPhone, das iPhone XI (11), herausgebracht. Sind Sie neugierig, welchen Mehrwert das iPhone 11 bietet? Vielleicht ist es Zeit für ein Upgrade und ist das neueste iPhone 11 genau das, wonach Sie suchen? Dann lesen Sie weiter und finden Sie heraus, was die Vor- und Nachteile des iPhone 11 sind.

iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max unterscheiden sich
Bevor wir uns eingehender mit der Technologie der iPhone 11-Modelle befassen, ist eine kleine Zusammenfassung der Unterschiede zwischen iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max hilfreich.

Der größte und offensichtlichste Unterschied zwischen diesen Modellen besteht darin, dass das iPhone 11 über ein 6,1-Zoll-LCD-Display verfügt, während das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max über ein Super Retina XDR mit 5,8 Zoll bzw. 6,5 Zoll verfügen. Sie verfügen über ein OLED-Display . Es gibt auch einen Unterschied bei der iPhone 11-Kamera, da das iPhone 11 zwei Kameras hat – eine breite und eine ultra-breite Kamera – im Vergleich zum iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max, die beide drei Kameras haben – eine breite, eine Ultra-Wide- und eine Tele-Kamera. Der letzte große Unterschied besteht im iPhone 11-Speicher. Alle iPhone 11-Modelle haben eine Kapazität von 64 GB, verfügen aber auch über Modelle mit mehr Speicherplatz. Das iPhone 11 bietet Optionen von bis zu 64 GB, 128 GB und 256 GB, und das iPhone 11 Pro und Pro Max können noch weiter auf 256 GB und 512 GB erweitert werden.

iPhone 11 Prozessor und GPU – Was kann das iPhone 11?
Eine neue Iteration des iPhone bedeutet auch neue Hardware, ein aktualisiertes Betriebssystem (iOS 13) und ein etwas anderes Design. Zum Beispiel verfügt das iPhone 11 jetzt über einen A13 Bionic-Prozessor, der laut Apple derzeit die schnellste CPU (Central Processing Unit) und GPU (Graphics Processing Unit) in einem Smartphone ist. Dieser Prozessor verfügt über eine 7-Nanometer-Architektur und verfügt über ca. 8,5 Milliarden Transistoren. Dies ist eine wesentliche Verbesserung gegenüber dem A12 Bionic mit 6,9 Milliarden Transistoren. Der A13 Bionic verfügt außerdem über vier “hocheffiziente” Kerne, die 20% schneller sind und 40% weniger Batterie verbrauchen als die vorherigen Prozessoren der Bionic-Reihe. Gleiches gilt für die GPU. Darüber hinaus verfügt der A13 Bionic über zwei “Hochleistungs” -Kerne, die 20% schneller und 30% effizienter sind als sein Vorgänger, der A12 Bionic.

Tobias Sippel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *